Kalbfleisch

Fleischspieße

1 kg Kalbsnuss

Fett für die Form

1 Bund Petersilie

1 Bund Schnittlauch

10 Zwiebeln oder Schalotten

10 große Champignons

Salz, Pfeffer

3 - 4 EL Butter oder Butterschmalz zum Einstreichen

 

Zubereitung

Das Fleisch säubern und quer zus Faser in 12 - 16 Scheiben schneiden, mit dem Handballen leicht klopfen und in eine eingefettete Auflaufform oder Schüssel geben. Die Petersilie, Schnittlauch, Schalotten und Champignons fein hacken, mit Salz, frisch gemahlenemPfeffer und zerlassener Butter oder Butterschmalz vermischen. Über das Fleisch verteilen und zugedeckt 2 Stunden marinieren. Dabei einige Male wenden. Die Fleischscheiben herausnehmen, zusammenklappen oder -rollen, auf Spieße stecken und auf dem Grill oder in der Pfanne unter Wenden 10 - 15 Minuten braten.