Butter Slip

Erfahrungsbericht.

Ich habe den Butter Slip in Kilkenny zufällig gesehen, als ich auf dem Weg zur St. Mary’s Church war. Auf der St. Kieran Street begegnete ich rechtsseitige einem kleinen Gang. Eine Treppe, mit Bögen, seitlich Gebäude mit grauen Klinker Steinen. An den Fenstern Blumenkästen, am Ende des Gangs befand sich eine Straße, dies war der direkte Weg entlang der Fußgängerzone.

Geschichte

Der Butter Slip entstand im frühen 17. Jahrhundert und verlief unter zwei Häuser, mit seinem gebogenen Eingang und Steinstufen. Eng und dunkel verbindet sie die High Street mit der St. Kieran Street. Sie ist die meist fotografierte Straße von Kilkenny und gibt den Mediäval Stil wieder.