Blankenheim

Die Burg der Blankenheimer Grafen prägt das Städtchen. Anfang des 12. Jahrhunderts erbaut, sind heute nur noch eindrucksvolle Ruinen geblieben. Erst jüngst wurde der 150 m lange Tiergarten – Tunnel entdeckt. Die alten Stadttore am Fuße der Burg, das Georgstor und das Hirtentor, sind ebenso erhalten wie das schmalste Haus.

 

Burg Blankenheim

 

Ältester Teil der einstigen Burg der Herren von Blankenheim ist der dreigeschossige Palas aus dem 12. Jahrhundert. Der Wohntrakt entstand erst im 20. Jahrhundert. Heute befindet sich in der Burg eine Jugendherberge, der Burghof kann besichtigt werden.