Heimbach

Der Ort liegt im Rurtal. Gekrönt wird das Städtchen von der Burg Hengebach, deren Außenanlagen frei zu besichtigen sind. Die Pieta aus dem Jahre 1471 in der Salvatorkirche ist bis heute Ziel von Marienwallfahrten. Anziehungspunkt in der Kirche St. Clemens ist ein barocker Hochaltar.