Nürburg

Wer heute die mächtige Ruine über dem Dorf Nürburg besucht, hört tatsächlich ein ständiges Brausen von der Rennstrecke. Die romanischen Gewölbe und die Ruinen des Bergfrieds sind jederzeit frei zugänglich.