Siegen

15.07.2015

 

Ein Kurztrip in die Stadt …

In Siegen angekommen ging es los mit der Parkplatz suche, gefunden und abgestellt habe ich mein Auto dann im Parkhaus Altstadt, da och ja zur Altstadt wollte. Der Parkplatz ist aber noch einiges entfernt, von den Dingen, die ich sehen wollte. Es war auch nicht viel Zeit vorhanden, somit ging es schnell Richtung Rathaus entlang der Marienkirche. Als ich vor dem Rathaus stand, habe ich mich etwas gewundert, ich hatte es mir anders vorgestellt. Neben dem Rathaus steht die Nikolaikirche, gegenüber sieht man in einem älteren Gebäude, das Krönchen, ein Einkaufszentrum. Ungefähr daneben fängt die Fußgängerzone an, wenn man dort entlang läuft kommt man zum dicken Turm. An diesem grenzt das untere Schloss, leider zum Zeitpunkt als ich da war, komplett eingerüstet wegen Renovierungsarbeiten. Die Mauer war aber auch schon sehr pompös. Innerhalb der Mauer war auch die Martinikirche, diese konnte man schon von der Fußgängerzone aus sehen. Hinten um das Schloss ging es schon wieder für mich zurück zum Auto, da ich noch einen Termin bei meinen Freunden in Siegen hatte.

Dort erfuhr ich dann, dass das obere Schloss um einiges schöner sein sollte und einen größeren Park besitzt, somit werde ich mich demnächst wieder mal nach Siegen aufmachen.