Monasterio de Luch

Das „Monasterio de Luch“, das mächtige Kloster, das vermutlich Mitte des 13. Jahrhundert gegründet wurde, ist der bedeutendste Wallfahrtsort der Insel. Hier wird die dunklr Madonna „La Moreneta“ (die kleine Braune) verehrt. Die wundertätige Marienfigur steht in einer kleinen Kapelle hinter dem Hochaltar der barocken Klosterkirche. Das Kloster beherbergt jetzt ein Knabeninternat mit einer berühmten Gesangsschule.